Oberstufe

Die Oberstufe GSN

Dein Weg zum Abitur

Der Beginn der Oberstufe stellt für die Schüler und Schülerinnen einen einschneidenden Abschnitt in ihrer Schülerlaufbahn dar. Mit dem Ende der Jahrgangsstufe 9/10 werden die Klassenverbände aufgelöst und die Schülerinnen und Schüler bilden eine Jahrgangsstufe. Um diesen Prozess zu erleichtern, fahren wir zu Beginn der Oberstufe gemeinsam mit der Jahrgangstufe nach Norderney, um den Schüler und Schülerinnen die Gelegenheit zu geben, sich besser kennenzulernen und als Jahrgangsstufe zusammen zu wachsen.

Das Team der Oberstufe steht darüber hinaus den Schülerinnen und Schülern im Dschungel der Vorgaben beratend zur Seite, begleitet sie bis zur bestmöglichen Bewältigung der Oberstufe zum Abitur und unterstützt sie auf ihrem Weg zu mehr Eigenverantwortung und Selbstorganisation.

Wir sind ebenfalls Ansprechpartner für alle Schüler und Schülerinnen oder ihre Eltern bei allen Fragen und Anliegen. Dazu bieten wir auch verschiedene Informationsveranstaltungen an, um für alle die Organisation und Bedingungen der Oberstufe transparent zu machen und die Möglichkeiten zum Gespräch mit unserem Team anzubieten.

Impressionen aus der Oberstufenzeit am GSN

Wahlmöglichkeiten und Fächer am GSN

DU hast die Wahl

Laufbahn und Wahlmöglichkeiten Das Gymnasium Schloß Neuhaus bietet ein breit gefächertes Angebot im Bereich der Grund- und Leistungskurse an. Französisch, Spanisch und Latein können als fortgeführte Fremdsprachen aus der Sekundarstufe I weitergeführt werden. Als neu einsetzende Fremdsprachen bieten wir Spanisch. Aufgrund der großen Jahrgangsstufen können wir ein breitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot anbieten. Jedem Schüler und jeder Schülerin stehen während der Schullaufbahn in der Oberstufe zwei Beratungslehrer zur Seite, die in gemeinsamen Gesprächen die persönliche Schullaufbahn reflektieren und planen. Unser Ziel ist es dabei, für jeden Schüler eine im Rahmen der APO-GOSt individuell gestaltete Laufbahn zu planen und oberstufenspezifische Anliegen und Fragen im persönlichen Gespräch zu klären.

Fächerangebot

1. Aufgabenfeld
sprachlich – 
literarisch –
künstlerisch
2. Aufgabenfeld
gesellschafts –
wissenschaftlich
3. Aufgabenfeld
mathematisch –
naturwissen –
schaftlich
ohne Aufgabenfeld Vertiefungsflächer
Deutsch Geschichte Mathematik evangelische Religion Mathematik
Englisch Geschichte bili Biologie katholische Religion Englisch
Französisch Erdkunde Chemie Sport  
Latein Erdkunde bili Physik    
Spanisch Sozialwissenschaften Informatik    
Literatur  Rechtskunde  Ernährungslehre    
Kunst  Pädagogik      
Musik  Philosophie      

1. Aufgabenfeld sprachlich – literarisch – künstlerisch

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Latein
  • Spanisch
  • Literatur
  • Kunst
  • Musik

2. Aufgabenfeld gesellschafts – wissenschaftlich

  • Geschichte
  • Geschichte bili
  • Erdkunde
  • Erdkunde bili
  • Sozialwissenschaften
  • Rechtskunde
  • Pädagogik
  • Philosophie

3. Aufgabenfeld mathematisch – naturwissenschaftlich

  • Mathematik
  • Biologie
  • Chemie
  • Physik
  • Informatik
  • Ernährungslehre

ohne Aufgabenfeld

  • evangelische Religion
  • katholische Religion
  • Sport

Vertiefungsfächer

  • Mathematik
  • Englisch

Das Oberstufenteam

Beratung in der gymnasialen Oberstufe

In der Oberstufe wird jeder Abiturjahrgang in der Regel von einem Team aus zwei Beratungslehrkräften (Jahrgangsstufenleitern) betreut. Die Jahrgangsstufenleiter sind für die Organisation und Information ihrer jeweiligen Jahrgangsstufe zuständig.

Zu den wesentlichen Aufgaben der Jahrgangsstufenleiter gehört die Beratung bei der Planung einer individuell angepassten Schullaufbahn. Dazu informieren sie die Schülerinnen und Schüler regelmäßig über die verschiedenen Möglichkeiten der einzelnen Fach- und Klausurwahlen und überwachen stets die Einhaltung der Belegungsverpflichtungen.

Darüber hinaus sind die Jahrgangsstufenleiter auch immer Ansprechpartner für alle anderen schulischen Angelegenheiten und Fragen, wie z.B. der Entschuldigung versäumter Unterrichtsstunden und der Beurlaubung vom Unterricht (das zentrale Dokument ist hierbei das HEUBL).

Elisabeth Seifert ist als Oberstufenkoordinatorin zuständig für die Termin- und Klausurplanung, für die Abstimmung jahrgangsübergreifender Angelegenheiten und die Organisation des Abiturverfahrens.

Elisabeth Seifert

Oberstufenkoordinatorin

Nina Arens

Abiturjahrgang 2023

Eduard Bimmermann

Abiturjahrgang 2022

Oliver Grote

Abiturjahrgang 2024

Eva Nacke

Abiturjahrgang 2024

Harald Neubeck

Abiturjahrgang 2023

Heike Wandelt-Pfahler 

Vertrauenslehrerin

Jahrgangstufen

Die Einführungs- und die Qualifikationsphase

Besondere Angebote am GSN

Internationales Abitur und Zusatzqualifikationen

Informationen zur Anmeldung

Wie kann man sich zur Oberstufe am GSN anmelden?

Für die Berechtigung zum Eintritt in die gymnasiale Oberstufe benötigt man auf dem Abgangszeugnis einen Q-Vermerk. In der Regel kann der Interessierte sich direkt nach der Ausgabe des Halbjahrszeugnisses  (Anfang Februar) am GSN anmelden. Der konkrete Anmeldezeitraum wird jedes Jahr von der Stadt Paderborn bekanntgegeben. Zur Anmeldung bringt man die letzten beiden Zeugnisses, die Geburtsurkunde oder Familienstammbuch, einen Nachweis gem. Masernschutzgesetz  und das Informationsschreiben zur Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe, das von der abgebenden Schule ausgehändigt wird, mit.  

Eine Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe ist nur an einer Schule möglich. Gerne steht das Oberstufenteam für ein Gespräch bereit, bitte kontaktieren sie uns über das Sekretariat.

Aktuelles

Ankündigungen, Informationen, ...