Musik

Das Fach Musik am GSN stellt sich vor

"Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Musik ist der Soundtrack unseres Lebens! Sie begleitet uns, wo auch immer unsere Wege uns hinführen. Egal ob im Radio, im Supermarkt, auf Social Media oder im Konzerthaus, egal ob jung oder alt, arm oder reich, Klassik oder Rock – Musik umgibt uns und spricht jedem von uns tief aus dem Herzen. Sich frei und kreativ ausdrücken zu können und musik-kulturelle Erfahrungen zu sammeln, bilden daher die Pfeiler des Musikunterrichts am GSN. 

Die Lehrkräfte

Kompetenz auf Augenhöhe

Driftschröer Verena

DF

Mathematik, Musik

Diekmann Julia

DK

Deutsch, Musik, Spanisch

Fockenbrock Ludger

FO

Geschichte, Latein, Musik

Schäfers Marion

SA

Chemie, Musik

Schiel Verena

SE

Deutsch, Musik, Spanisch

Hake Dirk

HA

Musik, Philosophie

Silvestri Liv

SIL

Musik, Referendare-2020

Maria Elsner

ES

Englisch, Musik

Inhalte

Inhalte des Unterrichts

Das Fach Musik wird im Bereich der SEK I in allen Jahrgangsstufen unterrichtet, teilweise im wechselnden Epochenunterricht mit dem Fach Kunst. In der SEK II kann Musik als Grundkurs bis ins Abitur gewählt werden. In allen Jahrgangsstufen ist es uns ein Anliegen, dass unsere Schüler:innen das Fach Musik mit praktisch-musikalischen Erfahrungen verknüpfen. Auf diese Weise wird handlungs- und kompetenzorientiertes Lernen gestaltet, welches die Schüler:innen bei der Herausbildung ihres eigenen ästhetischen Selbstkonzepts und Urteilsvermögens unterstützt. Das gemeinsame Singen führt ebenso wie das Musizieren mit Keyboards, Gitarren, Glockenspielen und Boomwhackers zu kulturell-sozialem Lernen in Gemeinschaft. In Projektphasen werden zudem eigene mediale Gestaltungen und Kompositionen angestrebt, in denen die Schüler:innen die Unterrichtsinhalte praktisch reflektierend erleben, wie z.B. bei der Produktion von Podcasts und Hörspielen sowie der Gestaltung von eigenen Werbe- und Filmmusiken.

Darüber hinaus gehört zu einem allumfassenden musikalischen Erfahrungsschatz auch die Möglichkeit außerschulischen Lernens, die wir am GSN zum Beispiel durch Besuche von Musicals, Freilichtbühnen und Konzerten anstreben.

Unser Motto: Musik lebt – mit uns und durch uns, jederzeit und überall!

Zentrale Kompetenzen des Musikunterrichts:

Rezeption

Analysieren und Deuten von Musik

Produktion

Produzieren und Gestalten von Musik

Reflexion

Erläutern und Beurteilen von Musik

Projekte und Konzerte

Musik erlebbar machen

Ein hohes Maß an Motivation wird durch das aktive Erleben und Gestalten von musikalischen Inhalten erreicht. Dazu zählt nicht nur gemeinsames Singen und Musizieren, sondern ebenso verschiedene Projekte, Konzertbesuche und schuleigene Konzertgestaltungen. 

Programmmusik

Arbeit am iPad, Jg.7

Werbung

Jg.7

Podcasts

Sonatenhauptsatzform, Jg.8

Filmmusik

Jg.9

Praktisches Musizieren

Keyboards, Boomwhackers, Orff-Instrumente, alle Jahrgangsstufen

Konzertleben am GSN

Frühjahrkonzert, Adventskonzert, alle Jahrgangsstufen

AGs

Musik-AGs

Auch außerhalb des Unterrichts gibt es Möglichkeiten, seinen musikalischen Neigungen nachzugehen. Schaut doch mal bei den verschiedenen AGs vorbei:

Chor 5-6

Jg.5-6, Mittwochs, 13:15-14:00 Uhr

Chor 7-12

Jg.7-12, Freitags,13:15-14:00 Uhr

Big-Band

Jg. 5-12, Donnerstags 7./8. Std.

Musical-AG

Jg.5-9, Mittwochs, 7./8. Std.

Rock-AG

Jg. 8-12, Montags, 13:15 Uhr

Galerie

Unser musikalisches Equipment besteht nicht nur aus diversen Büchern und Themenheften, Bild- und Tonmaterial, sondern auch aus verschiedenen Instrumenten für die praktische Umsetzung von Musik. So können beispielsweise Boomwhackers, Cups, Klavier/Flügel, Keyboards, Glockenspiele, diverse Orff-Instrumente usw. im Unterricht zum Einsatz kommen.